Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein.
Der Taxpunktwert in unserer Praxis beträgt für zahnärztliche Leistungen 1.10 und für die Dentalhygiene 1.00 - Es ist aber nicht nur dieser Wert, der den Gesamtpreis für eine zahnärztliche Leistung bestimmt. Ebenso entscheidend ist die Anzahl der Taxpunkte. Deshalb hier eine kurze Erklärung des Zahnarzttarifes, der von der Schweizerischen Zahnärzte Gesellschaft SSO festgelegt wurde: 

Jeder zahnärztlichen Leistung ist eine Anzahl von Taxpunkten zugeordnet. Diese Anzahl Taxpunkte wird mit dem Taxpunktwert der Praxis multipliziert. Der Taxpunktwert wird vom Praxisinhaber festgelegt und darf maximal 1.70 betragen. 

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass auch die Anzahl Taxpunkte variieren kann. Je nach Schwierigkeitsgrad können für eine Leistung mehr Taxpunkte verrechnet werden. Es gibt Praxen, in denen zwar ein niedriger Taxpunktwert angewendet wird, dafür aber die maximale Punktzahl. Dadurch werden die Leistungen bei einem günstig scheinenden Taxpunkwert wesentlich teurer. Wir verrechnen mit wenigen Ausnahmen (ausserordentlicher Schwierigkeitsgrad) den Mittel- bzw. Versicherungstarif. Auf Wunsch erstellen wir für jede zahnärztliche Leistung eine schriftliche Kostenorientierung.