Unser Spektrum reicht von der allgemeinen zahnärztlichen Behandlung bis zur ästhetischen Zahnmedizin.

Parodontologie 

Die Erkrankung des Zahnhalteapparates, Parodontitis, ist neben der Karies, die häufigste Erkrankung in der Bevölkerung. Mit einer optimale Mundhygiene und einer regelmässigen professionellen Zahnreinigung bei der Dentalhygienikerin oder Prophylaxeassistentin lassen sich Schäden wirksam vermeiden. Neben der genetischen Veranlagung sind zusätzliche Faktoren wie Rauchen, Stress, Allgemeinerkrankungen, Medikamente und die individuelle Zusammensetzung der Bakterienflora mitverantwortlich für das Auftreten von Parodontalerkrankungen. In gewissem Rahmen können bereits entstandene Schäden repariert und der weitere Verlauf gestoppt werden.

Wir führen folgende parodontaltherapeutische Massnahmen durch.

Dentalhygiene und Prophylaxe
individuelle Keimbestimmung und Therapie
chirurgische Parodontaltherapie